Klimawandel - Handeln in globaler Verantwortung

Keine Fastenandacht

Februar 22, 2013

Die katholische Pfarrgemeinde St. Marien Rhöndorf weist darauf hin, dass die wöchentliche Fastenandacht in der österlichen Bußzeit am Freitag, 1. März, um 17 Uhr in der Alten Kapelle wegen des Weltgebetstages ausfällt. |eb

Gelassen im Stress

Februar 22, 2013

Karneval ist schon lange wieder vorbei. Jetzt geht der ganz normale Wahnsinn mit seinen Belastungen und stressvollen Momenten wieder los. Zu viel Stress aber macht krank. Das ist mittlerweile allgemein bekannt. Doch wer die Mechanismen und Zusammenhänge kennt, kann Techniken anwenden, um mit den Anforderungen des „ganz normalen Wahnsinns“ im Alltag gelassener, sicherer und damit gesünder umzugehen. Diese Techniken kann man lernen! Dazu bietet der TV Eiche in Zusammenarbeit mit einer Diplompsychologin in seinen Räumlichkeiten einen Wochenend-Workshop zum Thema „Gelassen und sicher im Stress“ an. Barbara von Arnim gibt den Teilnehmern Tipps und Hinweise, was sie tun können, um besser auf die alltäglichen Belastungen zu reagieren. Sie erhalten Anregungen dafür, wie es gelingen kann, sich von den Anforderungen des Alltags nicht auffressen zu lassen. Der Workshop findet statt am 9./10. März 2013. Für weitere Informationen und für die Anmeldung (bis zum 27.02.2013) wenden Sie sich bitte an Frau Barbara von Arnim, Tel. Nr. 02224/9691396. |eb

Neue Geschäftsführerin

Februar 22, 2013

Ab 1. März 2013 hat der TV Eiche mit Marita Weinberg eine neue Geschäftsführung. Marita Weinberg ist seit 1998 Mitglied im Verein und seit Mai 2011 im geschäftsführenden Vorstand als Beisitzerin, verantwortlich für Veranstaltungen. Weinberg hat ein abgeschlossenes BWL-Studium, war 12 Jahre im Hotel Seminaris (zuletzt als stellvertrete Direktorin) und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich. Als Geschäftsführerin des Stadtforums Bad Honnef hat Weinberg auch Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt. |eb

Kindergottesdienst

Februar 22, 2013

Zum monatlichen Kindergottesdienst lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef am Sonntag, den 24. Februar, um 11.30 Uhr in die Erlöserkirche ein. Wie kann man mit Gott reden? Die gefühlvolle Poesie der Psalme soll an diesem Sonntag den Kindern helfen, diese Frage auf kreative und spielerische Weise für sich selbst zu beantworten. Für Eltern und interessierte Erwachsene, die am Kindergottesdienst teilnehmen möchten, wird im Verlauf des Gottesdienstes eine eigene Gruppe angeboten. |eb

2. Rheinische Turnshow

Februar 22, 2013

„2012 war die Begeisterung für diese Veranstaltung so groß, dass kurzfristig eine größere Halle gesucht werden musste, um alle Aktiven und Zuschauer überhaupt zulassen zu können. Und eine vergleichbare Stimmung und Zuspruch erwarten wir auch 2013“, so Petra Wasser, RTJ Bildungsreferentin. Die Zuschauer werden ein dreistündiges Programm erleben, bei dem sich über 17 Showgruppen und über 400 Aktive mit einem bunten Potpourri aus Akrobatik, Tanz, Show und Turnen präsentieren. Die Veranstaltung findet am 23. Februar ab 15 Uhr in der Dreifachhalle Menzenberg/Stadion, Menzenberger Str. in Bad Honnef statt. Der Eintritt ist frei! Um eine kleine Spende wird gebeten. |eb

Fundsachen

Februar 22, 2013

Die bei der Stadt Bad Honnef abgegeben Fundsachen können von den Eigentümer/innen während der Dienstzeiten (montags und mittwochs von 7.30 bis 13 Uhr) im Bürgerbüro abgeholt werden. Im „virtuellen“ Fundbüro unter www.bad-honnef.de sind die Fundsachen aufgelistet. |eb

Ökumenische Gespräche

Februar 22, 2013

Der Ökumenische Arbeitskreis Bad Honnef-Tal lädt im Rahmen seiner diesjährigen Veranstaltungsreihe „Lässt der Glaube an einen Gott Toleranz zu? Macht Glaube an einen Gott intolerant?“ zu seinem zweiten Gesprächsabend ein. Am Mittwoch, 27. Februar, spricht Dr. Stefan Vesper zum Thema: „Katholisch – evangelisch – 50 Jahre 2. Vatikanisches Konzil“. Die Veranstaltung findet im Rhöndorfer Pfarrzentrum, Frankenweg 127, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. |eb

Feriennaherholung

Februar 22, 2013

Auch in diesem Jahr führt der Stadtjugendring Bad Honnef in Kooperation mit der Evangelischen Jugend Bad Honnef wieder seine beliebte Feriennaherholung durch. In den beiden letzten Sommerferienwochen (19.-30. August) werden Kinder aus Bad Honnef zwischen 6 und 12 Jahren von qualifizierten und ausgebildeten Mitarbeitenden montags bis freitags jeweils von 9 bis 16 Uhr in altersspezifischen Gruppen betreut. Neben Ausflügen in das nähere Umland, in Schwimmbäder und Freizeitparks gehören auch Kreativ- und Spielangebote vor Ort zum Programm. Weitere Informationen in der Geschäftsstelle des Stadtjugendrings (02224/919499, info@stadtjugendring-bad-honnef.de) oder bei der Ev. Jugend (Jugendleiter Andreas Roschlau, 02224/75654, jugend@ev-kirche-bad-honnef.de). |eb

Konfirmandenunterricht

Februar 22, 2013

Für alle evangelischen Kinder in Bad Honnef (Tal), die sich jetzt in der 7. Klasse befinden, beginnt nach den Osterferien der Konfirmandenunterricht der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Honnef, der dann am 10./11. Mai 2014 mit der Konfirmation abschließt. Kinder, die in den letzten Jahren zugezogen sind und am Konfirmandenunterricht teilnehmen wollen, mögen sich bitte im Gemeindebüro melden (Luisenstr. 15, Tel. 02224/2759, E-Mail: info@ev-kirche-bad-honnef.de). |eb

Ein Licht für Tiere

Februar 13, 2013

Der 28. Februar ist der Gründungstag des Tierschutz Siebengebirge. An diesem Tag möchten die Tierschützer ein Symbol für den respektvollen Umgang, die artgerechte und fürsorgliche Haltung aller Tiere setzen und bittet die Menschen, denen Tiere und ihre Bedürfnisse am Herzen liegen, am Abend des 28. Februar ein Windlicht in das Fenster bzw. vor die Haustür zu stellen. |eb

Nächste Seite »