Klimawandel - Handeln in globaler Verantwortung

Gelassen im Stress

Februar 22, 2013

Karneval ist schon lange wieder vorbei. Jetzt geht der ganz normale Wahnsinn mit seinen Belastungen und stressvollen Momenten wieder los. Zu viel Stress aber macht krank. Das ist mittlerweile allgemein bekannt. Doch wer die Mechanismen und Zusammenhänge kennt, kann Techniken anwenden, um mit den Anforderungen des „ganz normalen Wahnsinns“ im Alltag gelassener, sicherer und damit gesünder umzugehen. Diese Techniken kann man lernen! Dazu bietet der TV Eiche in Zusammenarbeit mit einer Diplompsychologin in seinen Räumlichkeiten einen Wochenend-Workshop zum Thema „Gelassen und sicher im Stress“ an. Barbara von Arnim gibt den Teilnehmern Tipps und Hinweise, was sie tun können, um besser auf die alltäglichen Belastungen zu reagieren. Sie erhalten Anregungen dafür, wie es gelingen kann, sich von den Anforderungen des Alltags nicht auffressen zu lassen. Der Workshop findet statt am 9./10. März 2013. Für weitere Informationen und für die Anmeldung (bis zum 27.02.2013) wenden Sie sich bitte an Frau Barbara von Arnim, Tel. Nr. 02224/9691396. |eb

Kommentare

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?